The Drunken Kraken

The Drunken Kraken (Tacoma)

Eine unscheinbare, alleinstehende Kneipe in der Nähe der Hafendocks von Tacoma. Sie macht von außen nicht viel her. Ein angemoderte Holzschild in Form einer Krake, welche in ihren Tentakeln Bierflaschen hält, hat auch schon bessere Tage erlebt. Der Scheinwerfer, der das Schild beleuchtet flackert sehr stark und man hat immer den Eindruck, er gibt jeden Moment den Geist auf. Dann ist man in einer finsteren Nacht allein in der Dunkelheit, da die Laternen in der Umgebung an ähnlichen Problemen leiden.

Der Innenraum allerdings birgt eine Überraschung dar. Das Mobiliar, alles Holzoptik, verbreitet sentimentales Piratenflair. Sitzecken mit Fasstischen, aber auch im Raum sind dieser Art Tische mit Stühlen verteilt. An den Wänden hängen diverse nautische Dinge, sogar ein altes Steuerrad eines Segelschiffes oder ein Anker, der wohl vom Meeresgrund geborgen wurde. Über der Bartheke hängt eine (Plastik)Krake, in der ein AR Sender eingebaut ist. Es gibt eine kleine Bühne, wo gelegentlich schon mal Live Musik gespielt wird.

Im AR Raum wird passende Musik gespielt (es gibt gelegentlich Themenabende). Desweiteren wird ein weniger der Eindruck erweckt, der Laden würde etwas schaukeln um die Illusion zu erzeugen, man sei an Bord eines Schiffes, sieht Fische schwimmen und manchmal taucht auch die Krake auf.

Spezialität des Hauses ist “the drunken kraken”, eine Vorrichtung, mit welche 8 Schleuche zusammenführt, so das man 8 Shots aufeinmal trinken kann. Dies gibts sowohl in Shots als auch Bierversion. Letztere ist gerade bei Trollen sehr beliebt.

The Drunken Kraken

Shadowrun 4.0 OpenSource Corak